Christuskirche Landshut + Jakobuskirche Ast

Jahreslosung 2021:

"Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist." (Joh 6, 36)

Aktuelles

Online-Gottesdienst am Pfingstsonntag, 31. Mai 2020

Mit Pfarrerin Susanne Gloßner und Pfarrer Johannes Hesse

Musik: KMD Volker Gloßner (Orgel). Mesner: Edmund Göttfert

Technik: Alexander Fischerauer, Ralf Kämmerer, Eckhard Bogner

Musik im Gottesdienst:

Musik zu Beginn: Joh. Seb. Bach (1685-1750) "Komm, Gott, Schöpfer, heiliger Geist" (BWV 667) aus den Leipziger Chorälen
„Komm, Heiliger Geist, Herre Gott“ EG 125, 1+2
„Du bist da, wo Menschen leben“ KAA 058, 1-4
„Du, Herr, gabst uns dein festes Wort“ KAA 0159, 1-3
Musik zum Beschluss: Antonio Vivaldi (1678-1741) "Allegro" aus op. 3 / Nr. 9 (RV 230), Transkription für die Orgel von Joh. Seb. Bach (BWV 972)

 

 

Unseren "elektronischen Klingelbeutel" erbitten wir für die Durchführung dieser Online-Gottesdienste.

Herzlichen Dank für Ihre Gaben!

Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf das folgende Konto:

Christuskirche Landshut, IBAN DE64 7435 0000 0000 0440 75  BIC: BYLADEM1LAH bei Sparkasse Landshut

Verwendungszweck: Online-Gottesdienste Christuskirche Landshut

Wenn Sie über aktuelle Informationen über geplante Gottesdienste oder Neuigkeiten aus unserer Gemeinde immer auf dem Laufenden gehalten werden wollen, können Sie sich hier für einen oder alle unsere Newsletter registrieren.

Gottesdienste in der Christus- und Jakobuskirche ab Pfingsten

Es gilt bei unseren Gottesdiensten weiterhin, dass Entscheidungen in der Frage, ob, wann und wie Gottesdienste in den Kirchen gefeiert werden können, flexibel bleiben müssen. Beschränkungen sowie Lockerungen angesichts der Corona-Pandemie können sich jederzeit verändern. Deswegen müssen auch die Gottesdienstangebote bei Bedarf immer wieder neu überdacht werden.
So soll einerseits der Auftrag, das Wort Christi zu verkündigen, ernst genommen werden. Andererseits kann es die Nächstenliebe, konkret der Schutz der Menschen, auch in Zukunft nötig machen, Gottesdienste wieder zu reduzieren.

Ab Pfingsten gilt folgende Planung:
In der Christuskirche Landshut werden an Pfingstsonntag und -montag um 10.00 Uhr Gottesdienste gefeiert. Für diese Gottesdienste gilt eine Personenbeschränkung von 60 Personen und die Pflicht, Nasen-Mund-Masken zu tragen. Parallel dazu wird an Pfingstsonntag ein Online-Gottesdienst auf der Homepage (www.christuskirche-landshut.de) angeboten. Online- und realer Gottesdienst werden in Inhalt, Ablauf und Musik sehr ähnlich sein. So können die Menschen in der Kirche und diejenigen zu Hause gleichzeitig miteinander denselben Gottesdienst feiern – auch wenn sie dabei an verschiedenen Orten sind.
An Pfingstmontag und an den beiden folgenden Sonntagen in der Ferienzeit wird nur in der Kirche Gottesdienst gefeiert – ohne zusätzliches Online-Angebot. Dennoch gilt in der Kirche weiter die festgelegte Personenbeschränkung.


In der Jakobuskirche in Ast wird ab Pfingstsonntag, 31.5.2020, 10.00 Uhr wieder Gottesdienst gefeiert. Die mögliche Höchstzahl liegt bei 20 Besuchern, ebenso wie an den beiden folgenden Feriensonntagen.


Zwischen den Pfingst- und den Sommerferien wird in beiden Kirchen jeweils Sonntags zur üblichen Zeit Gottesdienst gefeiert.
Zusätzlich werden folgende Online-Gottesdienste parallel zum Gottesdienst in den Kirchen angeboten:
21.6.2020: Online-Gottesdienst in und aus der Christuskirche
12.7.2020: Online-Gottesdienst in und aus der Jakobuskirche
(Einführung von Pfarrerin von Hofacker)
19.7.2020 Online Gottesdienst aus der Christuskirche
(Abschied von Pfarrer Börschmann - nur online)


Für die Sommerferien ist die Planung derzeit noch nicht abgeschlossen.
 

Kammerchorkonzert "Marienvesper" von Monteverdi entfällt

Das geplante Konzert mit der "Marienvesper" von Claudia Monteverdi am 10. Mai 2020 in der Christuskirche mit dem Kammerchor der Christuskirche und dem Orchester "La Banda" kann aufgrund der aktuellen Lage nicht stattfinden. KMD Volker Gloßner plant, das Konzert Ende Januar 2021 nachzuholen. Weitere Informationen erhalten Sie, sobald ein neuer Termin feststeht.

Der neue Gemeindebrief ist da

Gemeindebriefe
Bildrechte: Christuskirche Landshut

Der neue Gemeindebrief ist da! Und weil die Schutzmaßnahmen wegen der Corona-Pandemie inzwischen langsam wieder gelockert werden, soll es auch die Möglichkeit geben, den Gemeindebrief wieder auszutragen.

 

 

 

 

Aber:
Niemand soll sich verpflichtet fühlen, jetzt den Gemeindebrief austragen zu müssen!
Wenn Sie diese Aufgabe lieber noch nicht übernehmen wollen, so ist das vollkommen in Ordnung!
Geben Sie uns kurz Bescheid, und wir überlegen uns eine Alternative.


Und:
Wenn Sie den Gemeindebrief austragen, dann beachten Sie dabei unbedingt die nötigen Schutzmaßnahmen:


- Halten Sie einen Abstand von 2 Metern zu anderen Menschen,
- tragen Sie eine Schutzmaske und
- beschränken Sie direkte Kontakte auf höchstens eine andere Person.

 

Die Päckchen mit den Gemeindebriefen liegen in den hinteren Bänken der Christuskirche zur Abholung bereit.
Die Kirche ist täglich außer Montag von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

Beachten Sie auch beim Abholen in der Kirche die oben genannten Schutzmaßnahmen.

 

Vielen, herzlichen Dank

Ihr Team der Christuskirche Landshut

Liturgischer Kalender

Liturgischer Kalender

Nächster Feiertag

31.01.2021 letzter So. nach Epiphanias

Liturgische Farbe: Weiß

Zum Kalender

e-Domain

e-bekenntnis.de

Jede Woche eine Perspektive auf e-wie-evangelisch.de

Sie wollen wissen, wann der nächste Gottesdienst in der Christus- oder Jakobuskirche stattfindet?
Ihr Kind soll evangelisch getauft werden?
Sie suchen Kontakt zu einem/r Seelsorger/in?
Sie sind neu zugezogen und sind neugierig auf Ihre neue Kirchengemeinde? Falls Sie den Brief an Neuzugezogene noch nicht erhalten haben, dann ist uns Ihr Zuzug noch nicht gemeldet worden. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall ans Pfarramt!

Für all diese und noch mehr Anliegen sind Sie auf unserer Internetseite genau richtig!