Herzlich Willkommen bei der Christuskirche Landshut und Jakobuskirche Ast

Adent 2021"Musikalischer Adventskalender"
in der Christuskirche vom 1. bis zum 24.12.2021

Beim Anklicken der Türchen: Adventliche Musik für Gesang und Orgel
KMD Volker Gloßner und Susanne Gloßner, Gesang

Auf Initiative von Kirchenmusikdirektor Volker Gloßner und Pfarrerin Susanne Gloßner wird es auf der Homepage der Christuskirche Landshut wieder einen "Musikalischen Adventskalender" geben. 24 klingende Türchen und ein Adventskranz in seiner ursprünglichen Gestalt aus dem Jahr 1839, wie ihn der Theologe Johann Hinrich Wichern für sein Kinderhaus in Hamburg gestaltet hatte, sind das Besondere an diesem Kalender. Öffnet man ein Türchen durch Anklicken, so sieht man erst diesen Kranz, ein großes Wagenrad mit den vier großen weißen Kerzen (für jeden Adventssonntag) und 24 kleineren roten Kerzen (für jeden Werktag). Gleichzeitig singt Susanne Gloßner ein Adventslied aus dem Evangelischen Gesangbuch bzw. aus dem Liederheft "Kommt, atmet auf". Im Anschluss daran stellt KMD Volker Gloßner ein dazu passendes Orgelwerk vor und interpretiert es dann an der Orgel der Christuskirche.
Herzlichen Dank an den Tonmeister Alexander Fischerauer, an den Kameramann Ralf Kämmerer und an den IT-Experten Eckhard Bogner!

Hier können Sie schon einmal einen Blick auf den besonderen Adventskranz werfen.

 

 

Online-Gottesdienst am Sonntag, 31. Januar 2021 aus der Christuskirche Landshut

Online-Gottesdienst mit Pfarrer Johannes Hesse und Pfarrerin Susanne Gloßner

Musik: KMD Volker Gloßner, Pfrarrerin Susanne Gloßner

Mesner: Edmund Göttfert

Technik: Alexander Fischerauer, Ralf Kämmerer, Eckhard Bogner

 

Musik im Gottesdienst:

Jan Křtitel Kuchař (1751-1829): Allegro aus der Fantasie in g

EG 69 / 1+4 Der Morgenstern ist aufgedrungen

KAA 036 Christus, dein Licht

Fürbitten nach EG 178 / 12 Kyrie

EG 70 / 1+6 Wie schön leuchtet der Morgenstern

Théodore Salomé 1834-1896: Grand Chœr in G

 

 

Unseren "elektronischen Klingelbeutel" erbitten wir für unsere Online-Gottesdienste.

Herzlichen Dank für Ihre Gaben!

Spende

 Wenn Sie über aktuelle Informationen über geplante Gottesdienste oder Neuigkeiten aus unserer Gemeinde immer auf dem Laufenden gehalten werden wollen, können Sie sich hier für einen oder alle unsere Newsletter registrieren.

 

 

SonntagAbend in Jakobus

Jakobuskirche Altar
Bildrechte: Christuskirche Landshut

"Stille und Vertrauen verleihen euch Kraft" (Jes 30,15)

Stille vor Gott in der Jakobuskirche

Sonntag, 14. Februar 2021, um 18:00 Uhr

Gebet - Schriftlesung - einfache Körperwahrnehmung - Stille

Gestärkt und gesegnet in die neue Woche gehen.

Herzliche Einladung!

 

 

Sylvester-Orgelkonzert 2020

Nach den geltenden Bestimmungen kann das traditionelle Orgelkonzert in der  Christuskirche am 31.12. nicht live stattfinden. Aber auf der Homepage der Christuskirche www.christuskirche-landshut.de ist das Konzert am Silvestertag ab 21 Uhr abrufbar. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit, das Konzert auch zu einem späteren Zeitpunkt anzuschauen und anzuhören.

Programm:

Johann Sebastian Bach (1685 - 1750): Präludium und Fuge in Es Dur

Johann Sebastian Bach: Schüblersche Choräle "Wachet auf, ruft uns die Stimme" und "Kommst Du nun Jesus vom Himmel herab"

Johann Gottfried Walther (1684-1748): Concerto del Sign. Vivaldi

Wenn Sie unsere Online-Arbeiten unterstützen möchten, freuen wir uns sehr über eine Spende.

Bitte benutzen Sie dazu unsere Möglichkeiten der Online-Spende.

Spende

Wenn Sie aktuelle Informationen über geplante Musikveranstaltungen oder Neuigkeiten aus unserer Gemeinde immer auf dem Laufenden gehalten werden wollen, können Sie sich hier für einen oder alle unsere Newsletter registrieren.

Ökumenische Gottesdienste im Prantlgarten

Heiligabend Gottesdienst im Prantlgarten
Bildrechte: Christuskirche Landshut

Gleich zwei Mal feierten Monsignore Dr. Baur und Dekanin Dr. Lubomierski am Heiligen Abend einen ökumenischen Gottesdienst im Prantlgarten – mit jeweils 200 Teilnehmenden, die auf dem weiten Gelände die Abstandsregeln gut einhalten konnten. Nach einem gesunden Gruß durch den Stiftspropst nahm die Dekanin Bezug auf den besonderen Ort. „Dein König kommt zu dir“ - so hören wir im Advent. Dieses Weihnachten ist alles anders.

Ökumenische Weihnachtsandacht im Garten der Jakobuskirche am Heiligen Abend

weihnachten 2020
Bildrechte: v. Hofacker

Die Anspannung bei Verantwortlichen und ehrenamtlichen Mitarbeitern war groß im Vorfeld: Steigende Coronazahlen, Nachrichten, dass katholische und evangelische Gemeinden im Bundesgebiet kurzfristig Live-Gottesdienste an Weihnachten abgesagt hatten, und darum die Frage: Können wir das Risiko eingehen, trotzdem miteinander in der Jakobuskirche zu feiern? Doch wir wussten, dass wir ein gutes Hygiene-Konzept hatten, noch dazu im Garten er Jakobuskirche feiern wollten.