Neues vom Gottesdienst

Die Corona-Schutzmaßnahmen wurden weiter gelockert, das bekommen wir alle zu spüren und freuen uns darüber. Für die Gottesdienste in der Christuskirche und in der Jakobuskirche heißt das konkret:

  • In der Christuskirche dürfen jetzt wieder 85 Personen miteinander Gottesdienst feiern. Der Abstand zwischen den Einzelnen beträgt 1,5 Meter.
  • In der Jakobuskirche sind es 25 Personen.
  • Vom Mindestabstand sind ausgenommen: Angehörige des eigenen Hausstands, Ehegatten, Lebenspartner, Partner einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft, Verwandte in gerader Linie, Geschwister. Angehörige eines weiteren Hausstands können vom Mindestabstand ausgenommen werden.
  • Im Kirchenraum selber gelten jetzt die sog. „Restaurantregeln“, d.h. Schutzmasken sollen beim Betreten und Verlassen getragen werden. Wer aber auf seinem Platz sitzt, kann den Mundschutz abnehmen.
  • Gesangbücher werden wieder ausgeteilt, zum Singen muss aber der Mund-Nase-Schutz wieder aufgesetzt werden.
  • Abendmahlsfeiern sind vorerst noch nicht wieder möglich.

Bisher haben wir die Höchstzahl von Kirchenbesuchern in keinem unserer Gottesdienste überschritten. Und darüber sind wir froh, denn so mussten wir niemanden nach Hause schicken, die/der gerne in der Kirche Gottesdienst feiern wollte. Sie – also die Gottesdienstbesucher – waren sehr diszipliniert und haben die Schutzmaßnahmen verläßlich eingehalten.

Jetzt dürfen also wieder mehr Menschen in die Kirche kommen. Und dazu möchten wir hiermit einladen: Wir freuen uns auf Sie!

Vielleicht aber möchten sie lieber weiterhin zu Hause unsere Online-Gottesdienste besuchen, wie so viele in den vergangenen Monaten. Wenn ja, dann schreiben Sie uns das bitte per E-Mail, oder rufen Sie uns an. Das hilft uns bei der Planung.

Zum Kontaktformular

Mit herzlichen Grüßen und bis bald
in der Christuskirche oder der Jakobuskirche
oder per Email im Internet

Ihr Team der Christuskirche Landshut