Fernsehgottesdienst am 15. September aus der Christuskirche mit Bildergalerie und Fernsehaufzeichnung

Christuskirche außen
Bildrechte: Christuskirche Landshut

„Ton und Kamera ab“ hieß es am 15. September um 15:00 Uhr beim Fernsehgottesdienst des Bayerischen Rundfunks aus der Christuskirche. Anlass zu dieser Live-Übertragung war die Amtseinführung des neuen Regionalbischofs im Kirchenkreis Regensburg, Klaus Stiegler. Unser Landesbischof, Dr. Heinrich Bedford-Strohm, überreichte dem neuen Hirten das Bischofskreuz und segnete ihn.

Der Festgottesdienst fand In Landshut statt, weil die Regensburger Dreieinigkeitskirche renoviert wird, und die zweite große Stadtkirche, die Neupfarrkirche, für die große Anzahl der Besucher nicht ausreicht. Zudem ist Landshut neben Regensburg die zweite Bezirkshauptstadt.

Für die Musik sorgte KMD Volker Gloßner mit dem Kinderchor und dem Motettenchor, dazu Gloria Brass, ein Bläserensemble des Posaunenchorverbandes. Zusätzlich sang Jo Jasper aus Mittelfranken.

Dekan Siegfried Stelzner übernahm die Liturgie.

Eine BIldergalerie mit Eindrücken vom Festgottesdienst finden Sie weiter unten auf dieser Webseite.

 

Die Aufnahme des Fernsehgottesdienstes kann in der BR-Mediathek hier angesehen werden.